Bezahlter Ausflug nach Cooktown

Habe die letzten 2 Tage Autos für eine Autovermietung von Cairns nach Cooktown verschoben. Eigentlich ein Traumjob. Quasi ein Roadtrip mit Cash in der Täsch! Ca. 330 km one way über den Kennedy und Cook Highway über Kuranda, Mareeba, Mt Carbine und durch ganz viel Pampa. Kein richtiges Outback mit roter Erde, sondern viel Berge und Bäume, ne abgespeckte Version des Regenwaldes, den wir in Kuranda verlassen haben. Zeitrahmen: ca. 4 Std. im Kamikazefahrstil (Fr.) und ca. 6 Std. mit Halt an jedem Lookout.

bild-007

Sicht von Kuranda auf Cairns. Für 7 Uhr morgens sehe ich erstaunlich frisch aus!

bild-010

Aufgehende Sonne über Cairns.

bild-017

Die Barron Falls in Kuranda. Lautstärkepegel der ganzen Urwaldinsekten: unerträglich.

bild-026

Der Ort „Laura“ mit ganzen 225 Einwohnern (vgl. Wikipedia 🙂 )

bild-034

Einspurige Brücken ohne Begrenzung veranlassten an dieser Stelle wohl mal jemanden zu ner Vollbremsung. Dahinter kam ein Hügel den man halt nur bis zur Kuppe einsehen kann…..dumm, weil man dort ziemlich langheizt. Wie eigentlich überall dort. Normale Landstraße, nur fährt man halt max. 120 km/h….links und rechts gehts teilweise bis ’nen halben Meter bergab.

bild-048

bild-035

bild-055

Highway in the Middle of Nowhere!

bild-056

Was macht man? Tempomat rein, Schneidersitz, und 100 km geradeaus…be- und entschleunigt wird mit dem Zeigefinger am Lenkrad

bild-065

Gut, da halt Känguruhs und Kühe auch dort leben, sortiert die Evolution halt einige Autofahrer aus. Die Tür des Mitsubishis ging übrigens noch tadellos auf. Sollte ich mal dem ADAC schreiben 🙂

bild-062

Tippe auf Termiten. Gabs immer wieder 1000e am Straßenrand.

bild-071

Bei dem Versuch, diesen Baum zu erreichen, hab ich mir die Fußsohlen verkohlt.

bild-084

Diese Berge sahen aus, als hätten Riesen mal kleine Häufchen aufgeschüttet. 40° C taten ihren Job. Austeigen – Foto machen – rein in die klimatisierte Kiste.

bild-086

Christmas Tree (ist halt Definitionssache) in Cooktown. Dahinter lag der geilste Schlafplatz für Roadtripper. Hätten wir den damals gefunden…

bild-098

Unsere Rent-a-bomb-Fahrgestelle. Die waren gerad 10.000 km gelaufen und sahen noch halbwegs vertrauenserweckend aus. Rent-a-bomb zeichnet sich sonst durch alte Schrottkarren ($12 pro Tag) aus, deren Räder nicht mehr ausgewuchtet werden, weil der Auswuchtmaschine ein $10-Ersatzteil fehlt. So kam der eine Hyundai am Fr. nur mit 3 Radmuttern an…hier wird mehr gefrickelt als in Polen. Die Story’s erheitern, aber als deutscher Automechaniker ist man hier Gott, der nur den Kopf schüttelt.

bild-104

Gibts hier n paar von.

bild-114

The lighthouse of Cooktown, wo sich James damals hin verirrt hat. Cooktown hat 1800 Einwohner, die in geschätzten 50 Häusern wohnen (müssen 🙂 ). Das Loch unten links hat ein Drogenabhängiger gemacht, der rein wollte. Der hatte vorher schon den anderen Leuchtturm beschädigt und sitzt dafür jetzt im Knast. Man, wär der mal lieber geschnorchelt. Das Reef ist so nah vor der Küste.

bild-116

Yvonne, meine Begleitung am Sa.

bild-130

Den Esky haben wir vor der Rückfahrt (im Bus) mit ordentlich Crushed Ice und Bier aufgefüllt. Wieso müssen Kanadier eigentlich nach dem 2. so ausfallen werden?

dsc00932

…and the speed limit is 110 km/h 😀

Cooktown ist die nördlichste Stadt in Queensland und man muss nicht wirklich hin. Aber schön ists trotzdem.
Ach ja, der Hammer: Am Hafen haben sie der Queen ne Treppe aus Beton gegossen, damit sie in den 70ern irgendwann mal von ihrem Dampfer galant runter kam. Ausgestiegen ist sie dann 5 m weiter links und die Treppe steht heute noch dumm in der Gegen rum. Geil!

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: