Roadtrip Südinsel NZ

262

Mount Cook (höchster Berg in NZ – 3700 m) mit Gletscher in der Morgensonne.

263

Lake Tekapo auf der Scenic Route in den Süden.

264

Kepler Track in Te Anau – Zugangstor zu den Milford Sounds.

265

Mirror Lake auf dem Weg nach Milford.

266

Kayak fahren in den Milford Sounds – man nennt sie das 8. Weltwunder.

267

268

269

Kontrastprogramm – Straßensperrung für 24 Std. (für dumme Touris muss man ja nicht räumen)
Salz wird hier positiver Weise grundsätzlich nicht gestreut. Der Ökogedanke sitzt hier aber nur oberflächlich,
dass Häuser isoliert werden können, weiß hier anscheinend niemand. Und die Krönung sind dann die
mobilen Heizkörper, die man in die Steckdose steckt.

270

Ohne Schneeketten wäre ich nicht mal vom Hof unserer Notunterkunft gerollt.
30 cm innerhalb von ein paar Stunden.

271

Wilde Strände an der Westküste.

272

Wandern auf dem Franz Josef Gletscher. Je tiefer wir reinkamen, desto blauer u. höher wurden die Wände.

.273

274

Lake Matheson am Gletscher. Der war so schön, da bin ich direkt 2x rumgejoggt.

275

Zwei Jags als Türpfosten. Ich dachte eher an ne Mercedes-Front als Schreibtisch.

276

The Town of Light im Nebel 🙂

277

Mountainbiken in Wanaka. Wie man sieht, in NZ gibts immer was zu tun.

Ski-Bilder gibts beim nächsten Mal. Cya!

Advertisements

1 Kommentar»

  manni wrote @

Wann meldest du dich zum Pentathlon hier in Europa an?
Am besten gefällt mir Auto fahren in Flipflops, aber auch Eispickel-Weitwurf ist nicht zu verachten!

Grüße von deinen neidischen Eltern.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: